21. August 2020
Massagen lindern Beschwerden. Unsere Dienstleistung steigert das Körperbewusstsein. Die Haltung verbessert sich dank Massage & Ergonomie. Bodyalarm hat eine sehr hohe Qualität! Genau dies bestätigen unsere Kunden. Wir haben die Mitarbeiter/-innen eines Kunden aus Zug nach sechs Monaten der regelmässigen Nutzung unseres Angebotes befragt und sind stolz auf das grossartige Ergebnis.

06. Mai 2020
Ihre Mitarbeiter sind im Homeoffice und die Arbeitsplätze sind oft improvisiert. Wenn die ergonomische Haltung vernachlässigt wird, sind Beschwerden nicht weit. Ihre Mitarbeiterinnen sind verspannt – oder vermissen die gewohnten Massagen am Arbeitsplatz? BODYALARM bietet ab sofort ...

30. März 2020
Working from home can be challenging in terms of keeping a good posture. Our tips will help you to stay healthy. You can benefit from our consulting services on body ergonomics, or massages at your workplace.

25. März 2020
Während der Corona Pandemie arbeiten soviele Menschen von zuhause wie nie zuvor. Doch nicht alle haben ein perfekt eingerichtetes Arbeitszimmer. Was tun, dass Sie diese Zeit ohne Verspannungen oder gravierenderen gesundheitlichen Beschwerden überstehen? Bodyalarm zeigt Ihnen ein paar Tricks und Leitlinien, worauf Sie achten sollten.

02. März 2020
In der Schweiz herrscht eine besondere Lage. Das Corona Virus COVID-19 ist ausgebrochen und die Bevölkerung will und soll sich davor schützen. Das Bundesamt für Gesundheit hat entsprechende Verhaltensregeln ausgerufen. Darf ich mich da überhaupt massieren lassen? Wie gefährlich ist es, jetzt eine Therapie zu besuchen?

13. November 2019
Ursprünglich aus der Architektur, ist das Tensegrity Modell die konstruktive Lösung, um ein rundes Objekt stabil zu machen. Eines der berühmtesten ist das Spaceship Earth im Walt Disney World (Teaser Bild). Im Gegensatz zu einem Hochhaus, das nach dem Prinzip der Schwerkraft gebaut ist und weder liegen noch auf's Dach gedreht werden kann ohne dass es zerbricht, sind Tensegrity Objekte in sich stabil, egal wie sie liegen. Sie denken jetzt vielleicht „Ist ja logisch, wir Menschen können...

07. Oktober 2019
HSG Professorin Isabella Hatak und ihre Kollegin Haibo Zhou von der University of Nottingham China belegen in ihrer Studie, wie fundamental die körperliche und seelische Gesundheit von EnterpreneurInnen und ihrer EhepartnerInnen für den monetären und nicht-monetären Geschäftserfolg ist. Dass die Gesundheit im Unternehmertum etwas höchst Fundamentales ist, hatten die Verfasserinnen angenommen. Das Ergebnis hat hat dann aber auch sie selbst überrascht. So können sie heute belegen...

30. August 2019
Zu diesem Schluss kommen Referenten an der nationalen Tagung für betriebliches Gesundheitsmanagement in Pfäffikon SZ von Ende August. Zum einen ist der psychische Umgang mit einer Erkrankung entscheidend, zum anderen sind die späteren Folgen von psychischen und physischen Erkrankungen kaum zu unterscheiden. Das Fazit ist übergreifend klar: je früher der Mensch auch für seine Seele, sprich Psyche, professionelle Hilfe erhält, desto besser sind seine Heilungsprognosen. Woher kommt es, dass ...

25. Juni 2019
Stellen Sie sich vor, Sie können zwischen zwei ähnlichen Jobs wählen. Würden Erholungsangebote Ihres zukünftigen Arbeitgebers diese Wahl beeinflussen? Gemäss einer Studie* sagen 9 von 10 Arbeitnehmer/-innen «Ja, ich bevorzuge Unternehmen mit Erholungsangeboten.» Als Unternehmer ist es nicht nur eine Herausforderung, Mitarbeiter/-innen zu gewinnen, sondern auch zu halten. HR Spezialisten wissen: Fluktuation ist teuer. Der Wechsel eines Mitarbeitenden kostet das Unternehmen ungefähr ein...

29. Mai 2019
Die krankheitsbedingten Ausfalltage von Schweizer Beschäftigten steigen immer mehr an. Gemäss Bundesamt für Statistik (BFS) sind die Absenzen zwischen 2007 und 2017 von 176 auf 215 Millionen Stunden pro Jahr angestiegen. Dies entspricht einem Anstieg um 22 Prozent. Mehrheitlich gehen die Absenzen auf Erkrankungen des Muskel- und